Internationale Kooperation in der Revisionsaufsicht: Abschluss des ersten multilateralen MoU

Die RAB hat am 6. April 2017 zusammen mit 21 weiteren Mitgliederbehörden des International Forum of Independent Audit Regulators (IFIAR) eine multilaterale Absichtserklärung zum gegenseitigen Informationsaustausch abgeschlossen (Multilateral Memorandum of Understanding, MMoU). Dadurch soll die Aufsicht über die Revisionsstellen von Publikumsgesellschaften gestärkt werden. Das MMoU ist eine Rahmenvereinbarung; je nach den Umständen ist ein kurzes bilaterales MoU notwendig, um es in der Praxis zur Anwendung zu bringen. Bereits bestehende bilaterale MoU gehen dem MMoU vor.

> Weitere Informationen
> Liste der MMoU Unterzeichner

RAB

Eidgenössische Revisionsaufsichtsbehörde
Bundesgasse 18
Postfach
3001 Bern

Tel.: +41 31 560 22 22
Fax: +41 31 560 22 23
Email:   info@rab-asr.ch

Newsletter

E-Mail  

 Anmelden    Abmelden