Interne Qualitätssicherung bei kleinen Revisionsunternehmen: Ablauf der Übergangsfrist

Die Übergangsfrist für Revisionsunternehmen zur Einführung eines internen Systems zur Qualitätssicherung läuft definitiv aus. Revisionsunternehmen, die nur eingeschränkte Revisionen bei KMU durchführen und in denen nur eine Person über die entsprechende Zulassung verfügt, waren bisher bzw. bis zum 1. September 2017 von dieser Vorgabe befreit. Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass künftig alle Revisionsunternehmen ein internes Qualitätssicherungssystem zu betreiben haben.

Weitere Informationen sind der pdfMedienmitteilung der RAB zu entnehmen.

pdfÄnderungen des Rundschreibens 1/2007
pdfÄnderungen des Rundschreibens 1/2014

RAB

Eidgenössische Revisionsaufsichtsbehörde
Bundesgasse 18
Postfach
3001 Bern

Tel.: +41 31 560 22 22
Fax: +41 31 560 22 23
Email:   info@rab-asr.ch

Newsletter

E-Mail  

 Anmelden    Abmelden