Die Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung ist das operative Organ und setzt sich aus dem Direktor und den Leitern der Bereiche Recht und Internationales, Financial Audit, Regulatory Audit sowie Zulassung zusammen. Sie steht unter der Leitung des Direktors.

Gewählt sind:



Direktor

Herr Frank Schneider, dipl. Wirtschaftsprüfer, Executive MBA ZFH

ist seit 2007 Direktor der RAB. Von 2002–2006 übte er als Leiter Rechnungslegung der SIX Swiss Exchange eine Aufsichtsfunktion im Bereich Rechnungslegung und Revision über Emittenten von an der SIX-kotierten Gesellschaften aus. Davor war er rund 10 Jahre bei einer grossen Revisionsgesellschaft in Zürich und New York tätig (1991–2001) und hat in diesem Zeitraum umfassende Erfahrung in der Prüfung von nationalen und internationalen Publikumsgesellschaften aber auch von kleineren Prüfungsmandaten gewinnen können.

Bereich Recht und Internationales

Der Bereich Recht und Internationales ist zuständig für die Beantwortung aller juristischer Fragen im Zusammenhang mit der Zulassung und der Beaufsichtigung von Revisor/innen, Revisionsexpert/innen und Revisionsunternehmen.

Zudem erarbeitet er die Rechtsgrundlagen der RAB, betreut verwaltungsrechtliche und strafrechtliche Sanktionsverfahren und begleitet allfällige Beschwerden gegen Entscheide der RAB.

Weiter ist der Rechtsdienst für die Belange der nationalen und internationalen Amts- und Rechtshilfe verantwortlich.

Leitung: Reto Sanwald, Dr. iur., Rechtsanwalt,

schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern ab. Er wurde 2000 als Rechtsanwalt patentiert und promovierte 2009 an der Universität Zürich mit einer Dissertation zum Gesellschaftsrecht. 2013 hat er den Diplomlehrgang „Management of the Legal Profession" (MLP) an der Universität St. Gallen abgeschlossen. 2000–2007 war er im Bundesamt für Justiz (Eidg. Handelsregisteramt, EHRA) tätig, ab 2003 als stellvertretender Chef der Sektion Rechtsetzung Gesellschaftsrecht. 2007 übernahm er die Leitung der Abteilung Recht & Internationales der RAB. Seit 2010 ist Reto Sanwald stellvertretender Direktor der RAB.

Bereich Financial Audit

Der Bereich Financial Audit führt die staatliche Beaufsichtigung der Revisionsunternehmen durch.

Der staatlichen Aufsicht durch die RAB unterstellt sind Revisionsunternehmen, die Revisionsdienstleistungen für Gesellschaften des öffentlichen Interesses erbringen sowie alle Revisionsunternehmen, die sich der Aufsicht freiwillig unterstellen.

Als Gesellschaften des öffentlichen Interesses gelten:

Als Publikumsgesellschaften gelten Gesellschaften, die:

  • Beteiligungspapiere an einer Börse kotiert haben;
  • Anleihensobligationen ausstehend haben;
  • Mindestens 20% der Aktiven oder des Umsatzes zur Konzernrechnung einer Gesellschaft der beiden vorstehenden Kategorien beitragen.

Leitung: Martin Hürzeler, dipl. Wirtschaftsprüfer und Betriebsökonom FH

HUM

verfügt über rund 20 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung. Vor seiner Tätigkeit bei der RAB hat er rund 14 Jahre in einer international tätigen Revisionsgesellschaft in der Schweiz und in den USA gearbeitet. Seit dem Jahr 2009 ist Martin Hürzeler bei der RAB tätig. Seit dem Jahr 2014 ist er stellvertretender Leiter im Geschäftsbereichs Financial Audit (Rechnungsprüfung). Per 1. Mai 2015 hat er die Leitung dieses Geschäftsbereichs übernommen.

Bereich Regulatory Audit

Zusätzlich zur Aufsichtskompetenz über die Prüfung von Publikumsgesellschaften erstreckt sich die Aufsichtskompetenz der RAB seit dem 1. Januar 2015 über die Beurteilung der Arbeiten zur Prüfung von Beaufsichtigten der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA.

Der Bereich Regulatory Audit der RAB führt die staatliche Beaufsichtigung der Revisionsunternehmen (Prüfgesellschaften) und natürlichen Personen (leitende Prüfer) durch, die Prüfungen nach den Finanzmarktgesetzen erbringen.

Die Beaufsichtigung umfasst die Prüfung von:

Leitung: Heinz Meier, dipl. Kaufmann HKG, dipl. Bankfachmann und dipl. Wirtschaftsprüfer,

startete 1981 seine berufliche Karriere bei einer Regionalbank. Danach war er für rund 15 Jahre für eine grosse Revisionsgesellschaft in Bern und Luxemburg tätig. Ab 2002 war Heinz Meier für die FINMA bzw. ihre Vorgängerorganisation tätig. Dort leitete er ab 2006 die Gruppe Prüfgesellschaften. Seit dem 1. Februar 2015 ist er als Leiter des neu geschaffenen Geschäftsbereiches Regulatory Audit (Aufsichtsprüfung) verantwortlich.

Bereich Zulassung

Der Bereich Zulassung befasst sich mit der Zulassung und Registrierung von Revisor/innen, Revisionsexpert/innen und Revisionsunternehmen sowie mit der allgemeinen Administration.

Leitung: Sébastien Derada

begann im Juni 2008 bei der RAB als Mitarbeiter des Bereichs Zulassung. Im Juli 2010 wurde er zum Stellvertreter der Leiterin dieses Bereichs ernannt, deren Leitung er im Juni 2011 übernahm. Nach einer kaufmännischen Ausbildung begann er seine berufliche Laufbahn beim Bezirksgericht Boudry (NE). Vor seinem Wechsel zur RAB war er ausserdem für ein internationales Marktforschungsinstitut, in der Zulassungsstelle der Lausanner Hotelfachschule EHL und schliesslich als Stellvertreter des Direktors einer Lausanner Immobiliengruppe tätig.


RAB

Eidgenössische Revisionsaufsichtsbehörde
Bundesgasse 18
Postfach
3001 Bern

Tel.: +41 31 560 22 22
Fax: +41 31 560 22 23
Email:   info@rab-asr.ch

Newsletter

E-Mail  

 Anmelden    Abmelden